Filme

Hier sehen Sie Filme rund um das Thema Tierschutz.

 

Citizen.KANE.Kollektiv - WAS IST EIGENTLICH MIT...? Folge 3 Nele

Citizen.KANE.Kollektiv
Am 14.05.2020 veröffentlicht

Nele hat nach langer Zeit jemanden gefunden, die sie bei sich zu Hause aufnimmt. Sie konnte mittlerweile aus dem Tierheim Stuttgart ausziehen.

Bereits im November 2019 hatte das Citizen.KANE.Kollektiv Kontakt zu Menschen aufgenommen, die nicht in familiären Zusammenhängen leben und sie zu ihren Lebensumständen befragt. Daraus entstand DIE STILLE DER FAMILIE, eine Mixed-Media-Performance mit Bildern und Geschichten von Menschen mit außerfamiliären Perspektiven. Das war vor Corona.

Jetzt hat das Kollektiv nachgefragt. Wie wirkt sich die Krise auf die Situation in Sozial- und Pflegeeinrichtungen aus? Wie meistern die Bewohner*innen diese Situation, was gibt ihnen Hoffnung, was macht ihnen Angst? In der Webserie WAS IST EIGENTLICH MIT... nimmt das Kollektiv Kontakt auf.

Quelle: https://www.facebook.com/citizenkanekollektiv/

 


 

Marion Wünn zu Gast in der Landesschau Baden-Württemberg

ARD Mediathek
Am 08.04.2020 veröffentlicht

Marion Wünn hat eine Situation wie jetzt noch nie erlebt. Ins Tierheim mit seinen fast 800 Bewohnern dürfen wegen Corona keine Besucherinnen und Besucher, auch der Kontakt zu Tierpflegern ist ihnen untersagt. Tierliebe Menschen können sich aber per Email melden. Allerdings achtet Marion Wünn ganz genau darauf, wer sich eignet, einen Hund oder eine Katze mit nach Hause zu nehmen. Für die Leiterin des größten Tierheims Baden-Württembergs hat die Krise auch Positives: Jetzt melden sich ausschließlich Menschen, denen Tiere wirklich am Herzen liegen.

Quelle (Bild + Video): SWR

 


 

Deutscher Tierschutzpreis 2017: 1. Preis - Tierschutzverein Stuttgart

tierschutzbundTV
Am 11.10.2017 veröffentlicht

Am 10. Oktober hat der Deutsche Tierschutzbund zum dreizehnten Mal gemeinsam mit den Marken Pedigree und Whiskas sowie den Zeitschriften FUNK UHR und SUPER TV den Deutschen Tierschutzpreis verliehen. Den ersten Platz belegte das Projekt „Silberpfoten“ des Tierschutzvereins Stuttgart. Das Projekt basiert auf dem Prinzip der Nachbarschaftshilfe und bietet Senioren Unterstützung bei der Haustierbetreuung, indem es sie mit helfenden Händen zusammen bringt. So werden Gassigänge, Fahrten zum Tierarzt oder auch das Einkaufen des Futters nicht mehr zum unüberwindbaren Hindernis und bewahren Mensch und Tier davor, im Alter getrennt zu werden.

Deutscher Tierschutzpreis 2017 – Preisträger

 


 

Mein Herzens-Projekt Silberpfoten

Tatjana Geßler
Am 16.11.2017 veröffentlicht

Das Herzensprojekt "Silberpfoten" des Stuttgarter Tierheim kümmert sich um alte Menschen und ihre Haustiere, damit sie im Alter nicht von ihren Schützlingen getrennt werden müssen. Schirmherrin Tatjana Geßler die für weitere Freiwillige wirbt. Silberpfoten wurde mit dem Deutschen Tierschutzpreis 2017 ausgezeichnet.

 


 

Tierpfleger aus dem Tierheim Stuttgart im Interview WeTalk - Freies Radio für Stuttgart

WeTalk - Freies Radio für Stuttgart
Am 28.06.2016 veröffentlicht

Wir interviewen einen Tierpfleger aus dem Tierheim Stuttgart.
Webseite: http://www.freies-radio.de

 


 

Tierheimleitung im Interview WeTalk - Freies Radio für Stuttgart

WeTalk - Freies Radio für Stuttgart
Am 28.06.2016 veröffentlicht

In diesem Interview befragen wir die Leitung des Tierheims Stuttgart.
Webseite: http://www.freies-radio.de

 


 

Unsere Alltagshelden: Fabian im Tierheim Stuttgart

Veröffentlicht am 08.08.2016

Der 15-jährige Fabian Simon engagiert sich im Rahmen der Jugendgruppe ehrenamtlich im Tierheim Stuttgart. Während in den Gruppenstunden der Jugendgruppe Aktivitäten wie Gassi gehen, Fütterungen und Schmuse-Einheiten auf dem Programm stehen, überlegt sich der technikbegeisterte Schüler ständig, wie er das Tierheim Stuttgart anderweitig noch unterstützen kann. In seiner Freizeit führt Fabian Simon einen YouTube-Kanal und moderiert im freien Radio für Stuttgart.

In der Reihe "Unsere Alltagshelden" stellen wir euch Jugendliche vor, die wir einfach großartig finden. Sie setzen sich ehrenamtlich für andere ein und investieren Zeit und Herzblut in ihre Sache. Was sie dafür bekommen? Das gute Gefühl, einen wichtigen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Und von uns einen kräftigen Applaus.

 


 

BILD zu Besuch im Tierheim Stuttgart

Beitrag vom 16.08.2016  (wir bitten Sie die Tonstörungen zu entschuldigen)

» Facebook BILD Stuttgart

 


 

Silvie Brucklacher — Taubenfee aus Stuttgart

Silvie Brucklacher-Gunzenhäußer, Taubenschützerin

Seit Jahren bekämpft die Fotografin Silvie Brucklacher-Gunzenhäußer die Taubenplage in Stuttgart. Dabei setzt die Tierschützerin auf natürliche Geburtenkontrolle.

» Stadttauben-Projekt Stuttgart

Quelle: Landesschau Baden-Württemberg vom 08.06.2016

 


 

"Kaffee oder Tee" vom 07.12.2015

Ausschnitt aus Kaffee oder Tee vom 07.12.2015

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

"Mensch Leute" vom 07.12.2015

Eine Reportage aus der Hunde-Quarantänestation

Ausgesetzt, weggeworfen, schwierig oder zu teuer - es gibt viele Gründe, warum ein Hund im Tierheim Stuttgart landet. Die ersten drei Wochen muss jedes Tier im Zwinger auf der Quarantänestation verbringen. Tierpfleger Stefan Groß ist dann der einzige Trostspender. Erlebe, wie hart, aber auch erfüllend sein Job ist. Eine Reportage aus der Hunde-Quarantänestation des Stuttgarter Tierheims.

Die ausgestrahlte Sendung finden Sie auch hier:
» Die Tier-Retter: Notaufnahme im Stuttgarter Tierheim

Eine vom SWR erstellte Webseite zur Reportage finden Sie hier:
» Webseite zur Reportage „Der Tier-Retter“

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

Videoclip gegen Pelztierhaltung

Veröffentlicht am 07.12.2015

Während Pelzmäntel weitgehend von den Straßen verschwunden sind, sind Fellaccessoires „en vogue“. In Europa erwirtschaftet die Pelzindustrie mit ihnen bereits die Hälfte ihres Umsatzes. Dabei verbirgt sich auch hinter vermeintlichem Kunstfell oft echtes Fell. Der Deutsche Tierschutzbund hat im Rahmen seiner Anti-Pelz-Kampagne einen Videoclip veröffentlicht, der in überspitzer Art auf die Problematik aufmerksam macht. Weltweit sterben für Pelzmode jährlich über 100 Millionen Tiere, darunter auch Nerze oder Marderhunde. Die Tierschützer fordern deshalb ein Ende der Pelztierhaltung und empfehlen Verbrauchern, besser ganz auf Fellbesatz zu verzichten und entsprechende Produkte auch nicht zu Weihnachten zu verschenken.

 


 

Die Wühltischwelpen: VIER PFOTEN im Kampf gegen illegalen Welpenhandel

Veröffentlicht am 02.10.2014

Zum Welttierschutztag veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft „Wühltischwelpen“ einen neuen Animationsfilm. Das Aktionsbündnis „Wühltischwelpen“ ist eine gemeinsame Initiative von VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz, TASSO e.V., dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), dem Bund gegen Missbrauch der Tiere (bmt), der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und -therapie sowie der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz.

 


 

Image Film Tierheim Stuttgart

Veröffentlicht am 02.08.2013

Quelle: Klinik TV

 


 

Tatjanas Tiervermittlung

Bitte wählen Sie eine Sendung aus


Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

"SWR Landesschau" vom 02.01.2013

Ausschnitt aus der SWR Landesschau vom 02.01.2013

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

"SWR Landesschau" vom 05.12.2012

Ausschnitt aus der SWR Landesschau vom 05.12.2012

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

"SWR Landesschau" vom 27.06.2012

Ausschnitt aus der SWR Landesschau vom 27.06.2012

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

"Reportage-Tierheim" vom 02.12.2010

Ausschnitt aus der SWR Landesschau vom 02.12.2010

Quelle: SWR-Stuttgart

 


 

 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden