Katzen

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
RESERVIERT
Anna (ca. 2012)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Maddie (ca. 2011)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Lazi (ca. 2016)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
PROBEZEIT
Hexe (ca. 2005)
Perser-Mix
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Samy (26.06.2010)
EKH - Kartäuser - Mix
männl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Catelyn (Mama) (ca. 2018)
EKH
weiblich noch unkastriert
» mehr
Sunny (ca. 2005)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Zari (ca. 10.2017)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Molina (ca. 06.2012)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Olga (ca. 2015)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Minou (ca. 05.2018)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Ivan (ca. 05.2017)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Frieda (ca. 2008)
EKH
weibl.kastr
» mehr
Murka (14.06.2019)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Tyler (ca. 06.2011)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Violetta (ca. 08.2015)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
Blondi (ca. 01.2010)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Chico und Jusie (05.02.2005)
EKH
männl.kastr. u. weibl.kastr.
» mehr
Wilhelma (ca. 08.2016)
EKH
weibl.kastr.
» mehr


Letzte Änderung: 19.09.2019

Leya

Tierbuch-Nr.: K0092-19 ✓ kopiert
Rasse: EKH
Geschlecht: weibl.kastr
Geboren: ca. 05.2016
Geschichte: Sorgenkind Leya hat ein liebevolles Zuhause gefunden.

--------------------------------------------------------------

Gesendet: Mittwoch, 18. September 2019 21:55
An: thl@stuttgart-tierheim.de
Betreff: An die Katzenpfleger

Liebes Katzenteam,

Leya ist die süßeste Katze auf der Welt! Nachdem wir sie aus dem Tierheim geholt haben, hat sie die ganze Fahrt über gejault. Sie hat uns schrecklich leid getan...aber jetzt in ihrem neuen zu Hause geht es ihr super! Am zweiten Tag hat sie dann auch ganz normal gegessen. Wir haben uns schon Sorgen gemacht...Wahrscheinlich hat sie das Essen vor lauter Aufregung einfach vergessen. Sie hat noch kein einziges Mal daneben gepinkelt und hat inzwischen schon das ganze Haus erkundet.

Auch mit der Erziehung haben wir von Anfang an angefangen und sie weiß inzwischen was für sie tabu ist und testet nur noch manchmal ihre Grenzen aus. Sie genießt die Aufmerksamkeit und den ganzen Tag über gestreichelt und bespielt zu werden. Abends schaut sie gerne Fisch TV, denn wir haben ein Aquarium bei uns im Zimmer stehen. Auch müssen wir uns in Zukunft ein noch größeres Bett anschaffen, weil sich Leya nachts immer zwischen die Beine von Mama und Papa legt und am meisten Platz benötigt. In Zukunft müssen wir auch noch einen kleinen Garten katzensicher machen. Leya schaute immer aus der Terrassentür heraus und (wir halten eigentlich überhaupt nichts von Katzenleinen) Leya ist sehr neugierig, deswegen haben wir ihr einfach mal ein kleines Geschirr angezogen und geschaut wie sie reagiert. Seitdem darf sie jeden Morgen und Abend spazieren gehen oder einfach im Garten mit uns chillen. Den Spaziergang morgens machen wir jeden Tag mit ihr und inzwischen fordert sie ihn, wenn es Zeit ist auch lautstark ein. Sie miaut dann und setzt sich vor den Schrank, indem die Leine aufbewahrt ist. So kommen wir morgens auch einfacher aus dem Bett;) Wir sind überglücklich mit Leya. Sie passt perfekt in unsere WG-Familie. Ihre neuen Lieblingsplätze sind nicht der extra angeschaffte Katzenbaum, sondern der Klavierhocker, das Bett, die Fensterbank und der Wäschekorb. Wir lieben sie alle und ihre neuen Eltern könnten sich ein Leben ohne Leya nicht mehr vorstellen.

Im Anhang Leya in ihrem neuen Zuhause.

Vielen Dank und liebe Grüße


Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya
Leya


Leya teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Leya


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden