Katzen

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
RESERVIERT
Maddie (ca. 2011)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Lazi (ca. 2016)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
PROBEZEIT
Hexe (ca. 2005)
Perser-Mix
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Samy (26.06.2010)
EKH - Kartäuser - Mix
männl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Catelyn (Mama) (ca. 2018)
EKH
weiblich noch unkastriert
» mehr
Anna (ca. 2012)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Sunny (ca. 2005)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Zari (ca. 10.2017)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Molina (ca. 06.2012)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Olga (ca. 2015)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Minou (ca. 05.2018)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Ivan (ca. 05.2017)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Frieda (ca. 2008)
EKH
weibl.kastr
» mehr
Murka (14.06.2019)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Tyler (ca. 06.2011)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Violetta (ca. 08.2015)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
Blondi (ca. 01.2010)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Chico und Jusie (05.02.2005)
EKH
männl.kastr. u. weibl.kastr.
» mehr
Wilhelma (ca. 08.2016)
EKH
weibl.kastr.
» mehr


Letzte Änderung: 19.03.2019

Chico und Jusie

Tierbuch-Nr.: K0023-0024-19 ✓ kopiert
Rasse: EKH
Geschlecht: männl.kastr. u. weibl.kastr.
Geboren: 05.02.2005
Geschichte: Irgendwie war unsere Übergabe ins Tierheim etwas mysteriös. Unser Besitzer meinte er könne uns nicht behalten weil er umzieht und keine Zeit mehr für uns habe.
Er kam nicht aus Stuttgart sondern aus einer Nachbargemeinde, dort wollte das Tierheim uns nicht aufnehmen…. Wie auch immer.

Zudem meinte er noch dass wir eine ansteckende Krankheit hätten?!
Wir kamen hier in keinem guten Zustand an, völlig abgemagert, schmutzig und bei Jusie war gleich zu sehen das mit ihren Ohren was nicht stimmt. Leider stellte sich heraus das Jusie an einem Karzinome leidet, welches erfolgreich im Tierheim operiert werden konnte. Trotzdem muss man weiterhin beobachten ob wieder was „wächst“. Unsere Zähne wurden „saniert“ und wir wurden aufgepäppelt.
Wir dürfen also endlich vermittelt werden!!

Übrigens, die ansteckenden Krankheiten haben sich nicht bestätigt, wir wurden auf FIP/FIV und Leucose getestet – alles negativ - ! Glück gehabt :-)

Nun suchen wir zusammen ein liebevolles Zuhause bei Tierfreunden, die wissen das unsere Lebenszeit begrenzt ist. Trotzdem hoffen wir natürlich auf noch viele schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause!

Ihr solltet verkehrsberuhigt wohnen oder einen katzensicher eingezäunten Garten haben, denn wir möchten Freilauf!!! Zudem solltet ihr mehrere Katzenclos haben, wir gehören nämlich zu der Sorte Samtpfötchen die ein Clo nur einmal benutzen.
Penibel eben, oder würdet ihr auf ein schon benutztes WC gehen… wohl kaum…


Chico und Jusie
Chico und Jusie
Chico und Jusie
Chico und Jusie


Chico und Jusie teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Chico und Jusie


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden