Hunde klein

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
PROBEZEIT
Stouny (ca. 05.2016)
Malteser
männl.kastr.
» mehr
Fritz (17.05.2021)
Jack Russel Terrier
männlich
» mehr
Helge (ca. 05.2021)
Jack Russel Terrier
männlich
» mehr
Zigzag (01.06.2013)
Corgi Mix
männlich kastriert
» mehr
Newton (01.05.2007)
Chihuahua-Pinscher-Nackthund
männlich kastriert
» mehr
Selma (ca. 07.2017)
Chihuahua-Mix
weiblich kastriert
» mehr
Patty (ca. 05.2015)
Chihuahua-Mix
weiblich kastriert
» mehr
Guschtl (ca. 12.2018)
Pinscher-Dackel-Mix
männl.kastr.
» mehr
Flocki (09.10.2008)
Rehpinscher
männl.kastr.
» mehr
Boris (ca. 07.2012)
Dackel-Corgie-Mix
männl.kastr.
» mehr
Flecki (ca. 09.2016)
Jack-Russel-Terrier-Mix
männl.kastr.
» mehr
Balu (ca. 02.2019)
Pinscher-Mix
männl.kastr.
» mehr
Bobbel (ca. 08.2018)
Franz. Bulldogge
männlich kastriert
» mehr
Neo (31.05.2014)
Havaneser Mix
männl.kastr.
» mehr
Lino (13.05.2012)
Parson Russel Terrier
männl.kastr.
» mehr
Jella und Jana (ca. 2013)
Chihuahua
weiblich noch unkastriert
» mehr


Letzte Änderung: 10.07.2021

Lino

Tierbuch-Nr.: H0124-21 ✓ kopiert
Rasse: Parson Russel Terrier
Geschlecht: männl.kastr.
Geboren: 13.05.2012
Geschichte: Andere Hunde: ja
Andere Tiere: nein, Jagtrieb - Terriertypisch
Kinder: ja, ab 14J
Hundeerfahrung: ja
Probleme: hatte eine Kehlkopf-OP
Besonderheit: darf nicht ins Wasser, nur kleine Mahlzeiten



Ich bin Lino und leider schon zum zweiten Mal zu Gast im Tierheim.
Meine erste Familie hat mich 2017 ins Tierheim gebracht, weil ich mich mit dem anderen Hund in der Familie nicht vertragen habe.

Damals hatte ich Glück und fand schnell ein neues Zuhause.
Leider nicht für immer. 😒

Zurück bin ich, da meiner Familie, nach mehreren Tierklinikaufenthalten die Tierarztkosten zu hoch waren.

Ich bekam mehrfach Atemnot und drohte zu ersticken. Später stellte sich heraus, dass ich eine Kehlkopflähmung habe. Ich wurde operiert und nun ist hoffentlich alles gut.

Nach der OP darf ich nicht mehr schwimmen gehen, da die Gefahr des verschlucken nun erhöht ist. Auch ein Halsband darf ich nicht mehr tragen, aber mit Brustgeschirr ist das ja nicht weiter schlimm. Mein Futter bekomme ich in kleinen Häppchen, um sicherzugehen, dass ich mich nicht verschlucke wenn ich das Futter herunterschlinge.

Nun suche ich Menschen, die mit mir viel unternehmen. Ihr solltet mich beschäftigen können und Erfahrung mit Terriern mitbringen!

Ich bin gut erzogen, stubenrein und wünsche mir ein Zuhause, wo immer jemand da ist. Gerne auch bei einer Familie mit großen Kindern (so ab 14 Jahren).

Kleintiere und Katzen sollten nicht bei euch wohnen, denn Terrier-Typisch habe ich einen ausgeprägten Jagdtrieb! Weshalb ich auch nicht ohne Leine laufen sollte.

Ihr habt Terrier Erfahrung, den ganzen Tag Zeit für mich und wollt mit mir arbeiten?
Dann schreibt am besten gleich eine E-Mail an: thl@stuttgart-tierheim.de und erzählt ganz viel über euch. Vielleicht dürfen wir uns schon bald persönlich kennen lernen.


Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino
Lino


Lino teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Lino


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden