Sorgenkinder

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
Schnuffi und Daisy (* 01.05.2019)
Zwergwidder
männlich kastriert und weiblich
» mehr
Karino (* 01.01.2015)
Kaninchen
männl.kastr.
» mehr
Tina und Sandra (* 01.01.2021)
Farbenzwerg
weiblich kastriert
» mehr
Nelson und Sissi (* Alter unbekannt)
Kaninchen
männlich kastriert und weiblich
» mehr
Morzsi und Picur (* 30.11.2014)
Mischlinge
männlich kastriert und weiblich kastriert
» mehr
Snoopy (* 01.06.2013)
EKH
männich kastriert
» mehr
Belle (* 19.08.2022)
EKH
weiblich noch unkastriert
» mehr
Hennessy (* ca. 05.2017)
Mischling
weiblich kastriert
» mehr
Karli (* 01.07.2015)
Kroatischer - Schäferhund - Mix
männlich kastriert
» mehr
Cora (* ca. 05.2009)
Kangal-Schäferhund-Mix
weibl.kastr
» mehr
Sunny (* ca. 08.2014)
Karpaten-Hirtenhund
weibl.kastr
» mehr
Joschi (* 12.02.2018)
Doodle
männl.kastr.
» mehr
Flecki (* ca. 09.2016)
Jack-Russell-Terrier-Mix
männl.kastr.
» mehr
Coco (* Alter unbekannt)
Edelpapagei
männlich und weiblich
» mehr
Simon (* 14.09.2011)
Mischling
männlich kastriert
» mehr
Randarra (* ca. 07.2014)
Tornjak ( Kroatischer Herdenschutzhund )
weibl.kastr.
» mehr
Macy (* ca. 05.2018)
Jagdhund-Mix
weibl.kastr.
» mehr
Beba (* 15.07.2016)
Kelpie-Mix
weibl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Bosco (* ca. 10.2017)
EKH
männl.kastr.
» mehr
RESERVIERT
Fips (* 01.06.2010)
Mops
männlich
» mehr
RESERVIERT
Gaia (* 04.07.2019)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
RESERVIERT
Griff (* ca. 08.2010)
Briard-Mix
männlich kastriert
» mehr


Letzte Änderung: 17.12.2022

Coco

Tierbuch-Nr.: S0011-20 ✓ kopiert
Rasse: Edelpapagei
Geschlecht: männlich und weiblich
Geboren: Alter unbekannt
Geschichte: Hallo Vogelfreunde,
mein Name ist Coco und ich lebe nun schon seit 2019 im Tierheim. Ich bin ein junger Edelpapagei (geboren 2017) und suche, zusammen mit meiner Partnerin Mira ein schönes Für-immer-Zuhause. Mira ist ebenfalls ein Edelpapagei. Sie ist jedoch etwas älter als ich (geboren 1999).
ich bin leider krank: Wir sind PBFD- und auch noch Herpes-positiv (Pachecosche Krankheit). Das sind blöde Krankheiten, die auch nicht heilbar sind. Bei uns verlaufen die Krankheiten latent. Das bedeutet, dass wir die Viren zwar in uns tragen, die Krankheiten jedoch nicht ausgebrochen sind. Wir müssen nicht öfter zum Tierarzt als andere Papageien. Zum Glück. Wenn wir artgerecht gehalten werden und keinen Dauerstress haben, wird das voraussichtlich auch so bleiben.
Trotzdem können wir die Viren an unsere Artgenossen weitergeben. Wir wollen aber niemanden anstecken! Deswegen möchten wir auf keinen Fall zu gesunden Artgenossen. Übrigens: euch Menschen können wir nicht anstecken.
Wir möchten ein Zuhause finden, in dem wir regelmäßig Freiflug und viele Klettermöglichkeiten haben. Reine Käfighaltung kommt für uns nicht in Frage!
So viel zu uns. Du möchtest mehr über uns erfahren? Dann schicke eine E-Mail, in der du deine Haltungsbedingungen beschreibst und ein paar Bilder von unserem zukünftigen Heim mitschickst: thl@stuttgart-tierheim.de .
So können unsere Pfleger gleich beurteilen, ob wir zueinander passen.
Hoffentlich bis bald!


Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco
Coco


Coco teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Coco


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden