Sorgenkinder

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
RESERVIERT
Esmeralda (ca. 2008)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
Maja (15.06.2011)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Hugo (ca. 2009)
BKH Britisch Kurzhaar
männl.kastr.
» mehr
Emma (ca. 06.2021)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
RESERVIERT
Francois (ca. 01.2010)
Französische Bulldogge
männl.kastr.
» mehr
Lorena (ca. 02.2014)
Boxer-Mix
weibl.kastr.
» mehr
Kimberly und Tiffany (ca. 2005)
EKH
weiblich kastriert
» mehr
Charly (ca. 02.2012)
Labrador-Mix
weibl.kastr.
» mehr
PROBEZEIT
Rici und Fuchsi (ca. 07.2018)
Chihuahua-Mix
männl.kastr. u. weiblich kastr.
» mehr
Cosima und Kater Lillie (ca. 2007)
Perser und EKH
weibl.kastr. u. männl.kastr
» mehr
Bernhard (ca. 05.2012)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Mango (ca. 09.2019)
Yorkie-Schnauzer-Mix
männl.kastr.
» mehr
Randarra (ca. 07.2017)
Tornjak ( Kroatischer Herdenschutzhund )
weibl.kastr.
» mehr
Tyler (ca. 06.2011)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Bonachon (01.07.2008)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Samy (26.06.2010)
EKH - Kartäuser - Mix
männl.kastr.
» mehr
Murka (14.06.2009)
EKH
weibl.kastr.
» mehr
Macy (ca. 05.2018)
Jagdhund-Mix
weibl.kastr.
» mehr
Milla (ca. 05.2018)
Jagdhund-Mix
weibl.kastr
» mehr
Mosa (12.09.2012)
Labrador-Dogge-Mix
männl.kastr.
» mehr


Letzte Änderung: 23.12.2020

Ardy

Tierbuch-Nr.: H0071-20 ✓ kopiert
Rasse: Corgi-Mix
Geschlecht: männl.kastr.
Geboren: ca. 03.2007
Geschichte: Liebe Menschen im Senioren Haus und alle anderen lieben Menschen die sich um meine Kollegen kümmern

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und hoffe alle bleiben gesund.

Mir geht s wirklich unglaublich gut und ich liebe es hier zu sein. Ich habe auch immer häufiger das Gefühl 3 Jahre alt zu sein. Geht meistens gut aus und ich bin dann richtig stolz auf mich, Frauchen hör ich dann nur rufen langsam, langsam Adi... Oh Gott, oh Gott... Aber eigentlich weiss ich sie freut sich das es mir gut geht und ich Spass habe. Heute Morgen habe ich mich für die nächsten Deutschen Meisterschaften im Eisrutschen qualifiziert. Mannoooo, in der Kurve, nach dem Ziel natürlich 😇, hat s mich dann hingehauen, aber nix passiert zum Glück.
Und ich habe einen Lammrücken vom Schäfer zum knabbern bekommen. Herrlich. Danach schlafe ich vollkommen seelig ein.

Ganz liebe Grüsse aus den Bergen euer Ardy/Adilein 😘


********************
Gesendet: Donnerstag, 3. Dezember 2020 16:36
An: thv@stuttgart-tierheim.de
Betreff: Re:

Hallo lieber Herr Hörsch
und alle meine anderen lieben Menschen im Tierheim,
die lieb und nett zu mir waren und sich um mich gekümmert haben.

Morgen ist es nun schon 1 Woche das ich hier wohne.
Es ist einfach grandios, ich werde hier noch mehr als bei Euch beachtet und alles ist prima. Ausser manchmal, wenn Frauchen bei den Pferden oder Häschen ist, weine ich vor der Tür. Herrchen u ich schauen dann u wenn ich weiss Frauchen ist nicht weggelaufen, ist wieder alles OK.

Gestern da ist etwas vorhersehbares passiert hat Frauchen ärgerlich gesagt und war ganz sauer auf sich selber.
Wir waren im Wald, auf einem breiten, geraden Schotterweg der in den Bergen gebaut ist. Nach dem Pieseln, eine kleine Unebenheit und schon rollte ich den Abhang hinunter durch den Schnee und die ganze weiche Erika, Frauchen hat mich dann irgendwann am Halsband gepackt und wir kamen zum Liegen.... Ich sag Euch, weh getan hat nix, aber mein Herz.... Frauchen hat mich dann auf den Arm genommen, weil ich alleine gar nicht mehr zurück gekommen wäre, so steil, die hohe Erika u der Schnee.
Nun darf ich nur noch im Garten und da wo es grade ist ohne Leine laufen. Naja, eigentlich habe ich ja Frauchen an der Leine, da wir meist das machen was ich will oder wir einigen uns wo lang es gehen soll u immer in meinem Tempo. 😊

Ansonsten habe ich hier ganz viele verschieden, gemütliche Hundeplätze und mein neues Körbchen ist super. Die ganze Nacht kuschel ich mich dort hinein, Frauchen habe ich immer im Blick, die schläft genau neben mir, das ist toll.

Heute waren wir kurz einkaufen, ich habe eine prov. Rampe für s Auto, die mir morgen aber fertig gebaut wird. Beim Aussteigen lasse ich mich 1A hinaus heben, weil ich mich dann immer so freue das wir wieder Daheim sind.

Eben nach unserem Spaziergang auch. Auf dem Hof hat Frauchen mich los gemacht, dann bin ich bei Nachbars in den Garten geflitzt im Galopp, anschliessend durch unsere Scheune, in den Garten, dort wollte ich mit Frauchen spielen, die sagte dann aber das reicht jetzt nicht das noch was passiert wenn ich so wild bin, also bin ich brav zur Gartentür geflitzt und jetzt muss ich schnell Pfiati sagen, weil ich jetzt Essen bekomme.

Also, ich hoffe ich habe nicht zu viel geschrieben, wollte mal eben selber berichten, wie s hier so ist. Ihr braucht Euch keine Sorgen machen, es ist toll hier und ich bereue nicht bei Euch ausgezogen zu sein, auch wenn ich es gut hatte bei Euch. Mein Zimmer dürft ihr gerne vermieten, da ich mir eine Rückkehr so gar nicht vorstellen kann und Frauchen auch nicht. Und Herrchen.... Na, den hab ich auch schon um den Finger gewickelt u der liegt oft neben mir u massiert mich.

Ich schlecke Euch alle einmal über die Hand und sende Euch ein Schwänzchen Wedeln 😘
Bis bald mal
Euer Oppi Ardy




Datum: 26.11.2020 23:27
An: thl@stuttgart-tierheim.de

Gute Nacht liebes Tierheim Team,

Nach einer prima Fahrt mit vorbildlichem Verhalten von Ardy, waren wir gleich noch ein Halsband für ihn kaufen in GAP, da Bennis ihm nicht passen werden. Anprobe war im Kofferraum und er war so lieb dabei. Daheim hat er gleich einen Stinker gemacht.

Drinnen hat er sich vorsichtig alles angeschaut, Bennis alte Knochen und Spielzeug aus dem Regal gezogen.

Als ich dann 20 Min. Im Stall war, habe ich tatsächlich bei meiner Rückkehr mein erstes Schwanzwedeln bekommen.
Ich glaube Ardy ist ein Schmuser, jedenfalls kam er heute Abend ein paar mal u hat sich lange streicheln lassen u sogar das Köpfchen in die Hand gedrückt.

Nun liege ich im Bett u Ardy davor..... Ja man glaubt es nicht, aber bevor ich einsteigen konnte versuchte der liebe Ardy schon vor mir das Bett zu beziehen. Unter seiner Kuscheldecke liegt eine dicke, weiche Thermodecke, aber er hat es sich auf Bennis Kopfkissen gemütlich gemacht.

Er ist wirklich sehr niedlich und Herrchen ist auch ganz angetan von Ardy.

Dann schauen wir mal wie die Nacht wird, ich HOFFE langweilig!!!
Im Anhang ein paar Bilder von unseren ersten gemeinsamen 12 Stunden 😍.

*******************************


Ardy hat ein tolles Zuhause gefunden, wir wünschen ihm viel Glück :-)


Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy
Ardy


Ardy teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Ardy


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden