Externe Tiere

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
Lina (ca. 2013)
Zwergkaninchen
weiblich
» mehr
Molly (ca. 06.2015)
Mischling
weiblich kastriert
» mehr
Ivan (ca. 2015)
Dogo Canario
männl.
» mehr
Sivvia (ca. 2014)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Tonino (ca. 2012)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Lumpi (ca. 02.2017)
Mix
männlich noch unkastriert
» mehr
Hanno (ca. 2015)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Linda (ca. 2010)
Englisch-Setter
weiblich
» mehr
Xenia (ca. 2012)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Queenie (ca. 2015)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Narosa (ca. 2014)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Dunja (ca. 2012)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Jaro (damals Jonny) (14.07.2013)
Dobermann
männlich noch unkastriert
» mehr
Notfälle Tommy und Damian!!!! (Alter unbekannt)
Pointer und English Setter
männlich
» mehr
Bazyl (ca. 2005)
Mischling
männlich
» mehr
Vossy (ca. 2016)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Ludika (ca. 2013)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Gandro (ca. 2013)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Queenie (ca. 2014)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Pluto (ca. 2011)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Ophelia (ca. 2013)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Medina (ca. 2011)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Simba (ca. 2010)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Beppe (ca. 2010)
EKH-Mix
männlich kastriert
» mehr
Pedro (ca. 2011)
Mischling
männlich kastriert
» mehr
Huby (ca. 2014)
Mischling
männlich kastriert
» mehr
Karlchen (ca. 2011)
Kaninchen
männlich kastriert
» mehr
Jazz und Haydut (ca. 2017)
Ragdoll
männlich kastriert
» mehr
Coocky (ca. 2015)
Mix
weiblich
» mehr
Bambi (ca. 2009)
Pinscher-Mix
weibl. kastr.
» mehr
Oliver (11.07.2016)
Mischling
männlich
» mehr
Mina (ca. 01.2016)
Mix
weiblich
» mehr
Kiri (ca. 08.2016)
Mix
weiblich
» mehr
Timo und Mimi (ca. 2015)
BKH
männlich und weiblich
» mehr
Unbekannt (ca. 2013)
Agaponide - Rosenköpfchen
weiblich
» mehr
Trudi (ca. 06.2014)
Mix
weiblich kastriert
» mehr
Janoschi (ca. 06.2014)
Mix
männlich kastriert
» mehr
Snoopy (28.05.2012)
Dogo Canario Amstaff Pitt Bull Mix
männlich kastriert
» mehr
Zora (ca. 2015)
Mischling
weiblich kastr.
» mehr
Runa (05.09.2016)
DSH
weiblich noch unkastriert
» mehr
Diva (ca. 2011)
Jack Russell - Beagle - Mix
weiblich
» mehr
2 Hunde suchen ein neues Zuhause (Alter unbekannt)
Beagle und Mix
männlich unkastriert und männlich kastriert
» mehr
Simba (21.12.2010)
EKL
männl.kastr.
» mehr
Speedy (15.05.2010)
EKH
männl.kastr.
» mehr
Hope (ca. 2016)
Mix
männlich noch unkastriert
» mehr
Dora (ca. 2006)
Rottweiler
weiblich kastriert
» mehr
Marley (ca. 2004)
Pudelmischling
männlich
» mehr
Morpheus (ca. 2004)
Gelbwangen-Schmuckschildkröte
männlich
» mehr
Duke (ca. 2015)
Dogge
männlich
» mehr
Vera (ca. 2008)
EKH
weibl.kastr
» mehr
Chiko (ca. 2011)
Staffordshire Terrier-Mix
männl.kastr.
» mehr
Lärte (ca. 2005)
American Cocker Spaniel
weibl.
» mehr
Lara (ca. 2010)
Miniatur Bullterrier
weibl.kastr
» mehr
Timo und Mimi (ca. 12.2014)
EKH
1 x weiblich und 1 x männlich
» mehr
Paul (12.02.2013)
Dogo Canario
männlich
» mehr
Vögel (ca. 2016)
Vögel
» mehr
Pongo (ca. 2016)
Mischling
männlich
» mehr
Marley (ca. 2013)
EKH
männlich
» mehr
Popeye (07.01.2011)
Engl. Bulldog / Patterdale Mix
männlich kastriert
» mehr


Letzte Änderung: 03.01.2017

Hope

Tierbuch-Nr.: extern-03.01.17
Rasse: Mix
Geschlecht: männlich noch unkastriert
Geboren: ca. 2016
Geschichte: Wir haben ein „Sorgenkind“ in Thailand (auf Koh Samui) im dortigen „Tierheim“ und suchen verzweifelt Hilfe und einen Platz für ihn.

Mittlerweile wäre der Keine abflugbereit (dass hat jetzt beinahe 10 Monate gedauert) und wir wünschen uns sehr, dass er nicht mehr allzu lange dort bleiben muss und endlich ein richtiges zu Hause findet.

Er ist mit einem Jahr nun ausgewachsen und hat sich (den Bildern nach) gut erholt.

Als wir ihn gefunden haben, war er sehr zutraulich und lieb.

Die Überführungskosten tagen wir!

Kurz zu seiner Geschichte

Den kleinen Hope (so wurde er im dortigen Tierheim registriert aber dort wird ihn niemand so ansprechen also kann der Name frei gewählt werden) haben wir während unseres Urlaubes im Februar 2016 zufällig gefunden als er gerade zwischen Abfallsäcken was zu fressen suchte.

Suchen ist vielleicht der falsche Ausdruck, dazu war er eigentlich nicht in der Lage (zu schwach und in einem zu schlechten Gesundheitszustand).

Er war in einem ganz erbärmlichen Zustand - abgemagert, konnte sehr schlecht laufen wegen eines Unfalls, wie es sich später herausstellte.

Wir haben ihm Futter und Wasser angeboten - ein bisschen davon hat er genommen.

In unserer Hilflosigkeit haben wir ihm Futter und Wasser dagelassen und sind nach einer Weile weiter gegangen…

Es hat uns keine Ruhe gelassen und in der selben Nacht haben wir dann im Internet gesucht bis wir eine auf Koh Samui ansässige Tierschutzorganisation gefunden haben. Am nächsten Morgen haben wir gleich angerufen und den Fall geschildert. Nach ein paar Stunden kam dann ein Helfer dieser Organisation bei uns im Hotel vorbei und hat

uns abgeholt, es war Sonntag und wir hatten echt Glück, dass wir überhaupt jemanden erreicht haben.

Wir fuhren zu der Stelle wo wir ihn am Vorabend gesehen haben. Glücklicherweise haben wir ihn nach nur wenigen Minuten gefunden. Er lag unter einem Holzstapel auf einem Privatgelände. Neben ihm ein leerer Wassernapf und ein Futternapf mit ein paar Knochen drin…

Unsere Sucherei hat eine Anwohnerin neugierig gemacht und unser Helfer kam mit ihr ins Gespräch.

Scheinbar gehört(e) der Welpe jemandem. Dieser Jemand war aber nicht da - seit Tagen wohl nicht…

Sie erzählte uns auch, dass der Kleine wohl von einem Auto angefahren wurde. Das erklärte dann auch seine verkrümmte Haltung und die Probleme beim Gehen.

Uns war relativ egal ob und wem er „gehört“ - wir haben ihn eingepackt und sind zum „Tierheim“ gefahren.

Dort angekommen waren wir erst einmal sehr erleichtert und froh.

Relativ schnell wurde uns aber erklärt, dass der Kleine ja kein Notfall sei und eigentlich kein Fall fürs Tierheim wäre. Das wollten wir nicht verstehen und haben eine Patenschaft übernommen.

Das war die erste Hürde.

Wir haben ihn dann, noch zweimal besucht während unseres Aufenthaltes und waren froh, dass er noch dort war und nicht wieder zurück gebracht wurde oder abgehauen ist (Hunde laufen dort frei auf dem Grundstück herum).

Seit unserer Rückkehr stehen wir in unregelmäßigem Emailverkehr mit dem Tierheim, der Leiterin und diversen Helfern.

Wir haben dann ab und zu Bilder bekommen und wurden darüber informiert wie er behandelt wird. Er wurde geimpft, geröntgt, usw.

Auf jeden Fall sieht er viel besser aus, hat gut zugenommen und laut wiederholter Aussage spielt und hüpft er (also dürfte er sich an die Unfallfolgen gewöhnt haben, was er allerdings noch für Beschwerden oder Beeinträchtigungen hat, wissen wir nicht). Vielleicht sind die Beeinträchtigungen auch nicht so groß weil er sich „von klein auf“ daran gewöhnt hat.

Stand jetzt ist wohl alles in Ordnung. Tollwutantikörpertest wurde gemacht. Er wäre abflugbereit...

Seit Februar sind wir nun auf der Suche nach einem Platz für ihn. Leider können wir ihn nicht selbst aufnehmen, da unser Rüde keinen anderen Hund tolerieren würde. Auch wenn uns das von Anfang an bewusst war, konnten wir nicht wegsehen und nicht helfen. Ein Pflegeplatz oder sogar ein richtiges zu Hause wäre so toll.

Wir haben viele Leute gefragt, leider bis heute ohne Erfolg.

Wir wissen langsam nicht mehr weiter. Ihn holen und ins Tierheim bringen ist keine Option. Das wäre für ihn (denken wir) noch schlechter als aktuell dort, weil er seine jetzigen Umstände gewohnt ist (Klima, Umfeld, usw…). Also bleibt nur die Option Pflegeplatz oder richtiges zu Hause.

Er ist jetzt ca. 1 Jahr alt. Er war schnell zutraulich und kann mit anderen Hunden. Er lebt aktuell in einem Rudel mit mehreren hundert Hunden.

Wenn Sie uns irgendwie helfen können wären wir sehr dankbar!

Hier noch ein paar Bilder. Man sieht, dass er sich gut entwickelt hat. Wir haben wirklich schon oft überlegt ob es tatsächlich auch der selbe Hund ist…


A. & B. Göhler

0160 94938615


Hope
Hope
Hope
Hope
Hope
Hope
Hope
Hope
Hope
Hope


Link zum Tier (zum Weiterversenden per E-Mail etc...)

QR-Code für Hope





 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden