Exoten

Tier suchen
 

Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:
Snake (ca. 2015)
Königsboa (Boa constrictor)
laut Vorbesitzer vermutlich männlich nach sondieren WEIBLICH
» mehr
die Anna (Alter unbekannt)
Königspython
weiblich
» mehr
Bartie (Alter unbekannt)
Bartagame (Pogona vitticeps) letherback
männlich
» mehr
Mini (Alter unbekannt)
Kornnatter (Pantherophis guttatus) - jung - ca. 60 cm lang
noch unbekannt
» mehr
Esmeralda (ca. 2014)
Griechische Landschildkröte
noch unbekannt
» mehr
Tango (Alter unbekannt)
Köhlerschildkröte
noch unbekannt
» mehr
Socke (ca. 2013)
Köhlerschildkröte (Chelonoidis carbonaria)
weiblich
» mehr
Marco (Alter unbekannt)
Maurische Landschildkröte (Testudo graeca)
männlich
» mehr
Tariq (ca. 2008)
Maurische Landschildkröte (Testudo graeca)
männlich
» mehr
Hannibal (ca. 2017)
Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni)
erst im Alter von 6-8 Jahren sichtbar
» mehr
Jack (ca. 2010)
Indische Sternschildkröte (Geochelone elegans)
männlich
» mehr
Lars (ca. 1986)
Maurische Landschildkröte (Testudo graeca nabeulensis)
männlich unkastriert
» mehr
Mogli (Alter unbekannt)
Indische Sternschildkröte (Geochelone elegans)
männlich unkastriert
» mehr
Mr. Big (ca. 2010)
Spornschildkröte (Centrochelys sulcata)
männlich unkastriert
» mehr
Redleg (ca. 2009)
Köhlerschildkröte (Geochelone carbonarius)
weiblich unkastriert
» mehr
Brötchen (ca. 2014)
Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni)
erst im Alter von 6-8 Jahren sichtbar
» mehr
Pepper (ca. 2012)
Breitrandschildkröte (Testudo marginata)
erst im Alter von 6-8 Jahren sichtbar
» mehr
Ramses (ca. 1985)
Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni)
männlich unkastriert
» mehr
viele viele Wasserschildkröten (Alter unbekannt)
unterschiedliche Arten
männliche und weibliche
» mehr
der Nomi der Bertty und Chiara - vermittelt (noch unbekannt) (ca. 2016)
Kornnatter
die 2 größeren männlich und die kleine - vermittelt - unbekannt
» mehr
die Janka (Alter unbekannt)
Kornnatter (Pantheropis guttatus)
weiblich
» mehr
die Yanni (Alter unbekannt)
Kornnatter (Pantherophis guttatus)
weiblich
» mehr


Letzte Änderung: 26.04.2019

Bartie

Tierbuch-Nr.: R0036-18 ✓ kopiert
Rasse: Bartagame (Pogona vitticeps) letherback
Geschlecht: männlich
Geboren: Alter unbekannt
Geschichte: Immer wieder kommen wir ins Tierheim, meistens als Fundtiere...

Aber mal ehrlich, die meisten von uns werden im Terrarium gehalten, wie sollen wir denn da entkommen???

Also bitte, wenn Ihr uns nicht mehr wollt, weil Ihr uns voreilig gekauft habt und nicht über die nötige Sachkenntnis verfügt, bringt uns bitte direkt ins Tierheim und setzt uns nicht aus, denn manche unserer Kollegen kommen hier nur tot oder todkrank an.

Ich wurde im Juli 2018 in Fellbach gefunden und bisher natürlich nicht vermißt. Ich wurde schon gegen Oxyuren (Endoparasit) behandelt, welche wir Bartagamen sehr häufig haben.
Außerdem wurde ich ebenfalls positiv auf Salmonellen getestet, welche wir Reptilien ja leider gerne haben, aber mit normalen Hygienemaßnahmen wie Hände waschen nach dem Handeln und nach dem Säubern des Terrariums sollte das kein Problem sein.

Falls Ihr also über die nötige Sachkenntnis verfügt, wünsche ich mir ein neues Zuhause bei Liebhabern und Kennern meiner Rasse, die mich artgerecht halten können.

Ihr solltet ein großes Terrarium haben (Mindestmaße 150x80x80cm), da ich sehr agil bin, auch wenn ich nicht so aussehe. Bitte pflegt mich in Einzelhaltung, denn in der Natur sind wir ja auch Einzelgänger.

Es sei denn, ihr habt ein ganzes Zimmer zur Haltung von uns Bartagamen. Dann könnte man uns auch in einer Gruppe (dann aber bitte nur ein Männchen und mehrere Weibchen) halten.

Aber wer hat das schon...

Ich benötige eine vegetarische Ernährung, viele sagen zwar, ich brauche auch tierisches Futter, jedoch werde ich bei zuviel davon krank und kann daher auch gut rein vegetarisch ernährt werden. (Infos auch bei der Reptilienauffangstation in München)

Wichtig ist auch eine ausreichende UV-Beleuchtung - wie bei allen Reptilien.

Bitte bedenkt auch, daß ich bis zu 15 Jahre alt werden kann...


Interesse? Dann ruft im Tierheim an und fragt nach der Tierheimleiterin oder nach - Sandra Fabrizi - die beiden geben Euch gerne mehr Auskunft über die artgerechte Haltung von Bartagamen.

E-Mail an: thl@stuttgart-tierheim.de


Sollte ich nicht das passende Tier für Sie sein, wenden Sie sich bitte auch an die:

Auffangstation für Reptilien, München e.V.
Kaulbachstr. 37
80539 München

Telefon: 089 21805030
Fax: 089 2180 16570

www.reptilienauffangstation.de


Bartie


Bartie teilen
Link zum Tier ✓ kopiert

Teilen per E-Mail

Teilen per WhatsApp

QR-Code für Bartie


 


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden