Gesucht/Gefunden

Tier suchen
 




Tiere sortieren:

Ergebnisliste verfeinern:





Unbekannt (Alter unbekannt)
Griechische Landschildkröte
weiblich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
vermutlich männlich sehr scheu
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
ELH-EKH-Mix
männlich unkastriert
» mehr

Max und Moritz (ca. 2007)
Yorksihre Terrier
männlich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Wellensittich
männlich
» mehr

Unbekannt (ca. 2016)
EKH
weiblich kastriert
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Wellensittich
männlich
» mehr

Unbekannt (01.06.2019)
EKH
unbekannt
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
unbekannt
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
vermutlich weiblich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
weiblich
» mehr

Unbekannt (ca. 03.2018)
EKH
männlich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Griechische Landschildkröte
männlich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Wellensittich
» mehr

Unbekannt (ca. 2016)
Griechische Landschildkröte
noch unbekannt da jung
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Nymphensittich
männlich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
weibl.
» mehr

Unbekannt (ca. 03.2018)
EKH
weiblich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH-Langhaar-Mix?
weibl.
» mehr

Noch unbekannt (ca. 08.2017)
EKH
weibl.
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Widder-Kaninchen
unbekannt
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Kanarienvogel
unbekannt
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
männlich unkastriert
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
männlich kastriert
» mehr

Illertissen (ca. 2018)
EKH
männlich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
weiblich
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
Kaninchen
unbekannt
» mehr

Unbekannt (ca. 05.2017)
EKH (evtl. BKH)
männlich unkastriert
» mehr

Unbekannt (Alter unbekannt)
EKH
unbekannt
» mehr

Julia (01.11.2017)
BKH
weibl.
» mehr

Eddie (ca. 04.2017)
Labrador-Mix
männlich
» mehr

Goldbugpapagei (Alter unbekannt)
Goldbugpapagei
unbekannt
» mehr

Unbekannt (ca. 2016)
Griechische Landschildkröte
noch unbekannt
» mehr





Hier können Sie gesuchte und gefundene Tiere sehen.

Lieber Tierfreund,

Sie vermissen Ihr Haustier? Ein Albtraum. Damit die Ungewissheit möglichst schnell vorbei ist, haben wir einige Informationen und Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

Was können Sie tun?
Eine Vermisstenanzeige im Tierheim Stuttgart können Sie sofort aufgeben, senden Sie bitte eine Mail mit einer Vermisstenanzeige (wenn möglich mit Bild) an:

thv@stuttgart-tierheim.de

Tier vermisst
Bitte teilen Sie in Ihrer Mail mit, um welche Art Tier es sich handelt, wann es entlaufen ist und vor allem auch wo (Stadt, Ortsteil, u.U. Straße). So können andere Personen gezielter nach Ihrem Tier Ausschau halten. Und wenn Ihr Tier wieder da ist — dann teilen Sie uns auch dies bitte mit, damit wir die Vermisstenanzeige deaktivieren können. Vielen Dank.

Selbstverständlich können Sie uns auch per Telefon von Dienstag bis Samstag (außer an Feiertagen) von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 0711-656774-0 erreichen.

Kommen Sie, trotz der aufgegebenen Vermisstenanzeige, in regelmäßigen Abständen bei uns vorbei. Niemand kennt Ihr Tier so gut wie Sie. Besuchszeiten zur Besichtigung von Fundtieren sind von Dienstag bis Samstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Machen Sie Aushänge in der Nachbarschaft, im nächsten Supermarkt und sprechen Sie mit Nachbarn, dem Briefträger und der Gemeinde. Erkundigen Sie sich, welche Ihrer Nachbarn im Urlaub sind. Katzen werden oft unabsichtlich in Garagen oder Kellerräumen eingeschlossen.

Veröffentlichen Sie Ihre Suchmeldung mittels Zeitungsinseraten in den Lokalanzeigern, Tageszeitungen etc.!

Achten Sie in der Tagesspresse und in den Stadtteilblättern auf Inserate über zugelaufene Tiere.

Wenden Sie sich an die Tierkliniken in Stuttgart, (siehe Branchenbuch). Tun Sie dies immer wieder sporadisch, denn das Tier kann sich auch erst später Verletzungen zugezogen haben.

Weitere hilfreiche Internetseiten mit wichtigen Informationen und Telefonnummern:

Haben Sie Ihr Tier gefunden?
Wir hoffen, dass Sie Ihr Tier bereits gesund wieder gefunden haben bzw. möglichst bald wieder finden. Ist dies geschehen, bitten wir Sie, uns dies per Fax 0711-656774-23 oder per E-Mail: thv@stuttgart-tierheim.de mitzuteilen!

Vor allem aber die Hoffnung nicht aufgeben. Es gab auch schon Haustiere, die sich nach Monaten wieder einfanden.

Was sollten Sie vorsorglich tun?
Lassen Sie Ihr Tier chippen und tätowieren, auch wenn es nur in der Wohnung lebt. Auch eine Wohnungskatze kann durch eine offene Haustür verschwinden. Die Chip- und Tätowierungsnummer müssen Sie bei Tasso, dem deutschen Haustierregister und/oder dem Deutschen Tierschutzbund registrieren lassen. Allein über Tasso werden jährlich tausende von Tieren wieder ihrem Besitzer zugeordnet.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund eine Steuerplakette (in Stuttgart Pflicht) oder Adressplakette mit Ihrer Telefonnummer am Halsband trägt.

Und noch eine große Bitte:
Unser Such- und Vermisstenservice ist ein reiner Dienstleistungsservice des Stuttgarter Tierheims. Unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir diesen wichtigen Service auch weiterhin finanzieren können. Vielen Dank!!!

Ein Anruf hilft: 0 900 1 44 33 66
Sie spenden 5 EUR pro Anruf* an den Tierschutzverein Stuttgart.
* nur aus dem deutschen Festnetz


 



Fundtiere bei Twitter


 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden