Unsere Tiere


Hier finden Sie umfangreiche Informationen über unsere Tiere.

Sie können hier auch nach einem entlaufenen Tier suchen oder ein zugelaufenes Tier inserieren.

Des weiteren stellen wir Ihnen unsere zu vermittelnden Tiere vor und zeigen Ihnen unsere Exoten.

Sie können uns hier auch Geschichten erzählen, wie Sie zu Ihrem Tierheimtier kamen und lesen, wie es anderen damit ging. Und wir geben Einblick in unsere besonderen Stationen wie den Seniorenhof und die Quarantäne-Station.


Bitte beachten Sie für alle unsere Tiere, dass Sie sich, bevor Sie ein Tier aus dem Tierheim holen, genau über die artgerechte Haltung informieren.

Die Kleintiere sind beispielsweise nicht für die Einzelhaltung gedacht, andere brauchen viel von Ihrer Zeit und alle Ihre Ansprache und natürlich Liebe.

Unsere Mitarbeiter geben Ihnen hierzu gerne Hilfestellung, da sie ihre Schützlinge am besten kennen.


Und: Wenn Sie kein Plätzchen auf Ihrem Sofa für ein Heimtier haben, schade. Sie können uns aber mit einer kleinen Spende unterstützen.

Dazu haben wir für Sie das Spenden leicht gemacht.
Ein Anruf hilft: 0 900 1 44 33 66
Sie spenden 5 EUR pro Anruf* an den Tierschutzverein Stuttgart.
* nur aus dem deutschen Festnetz

 


 

Warum mussten wir im Tierheim sterben?

Wir versuchen jedes Tier in ein schönes Zuhause zu vermitteln, denn kein Tier hat es verdient im Tierheim zu sterben. Leider gelingt uns das nicht immer. Für Tiere, die im Tierheim sterben, haben wir eine Gedenkseite bei Twitter eingerichtet.


 

Graue Schnauzen

Viele ältere Tiere befinden sich im Tierheim und würden so gerne in den letzten Jahren ihres Lebens ein richtiges zu Hause haben .. Gebt auch ihnen eine Chance.

→ Graue Schnauzen

 

Silberpfoten

Das Projekt Silberpfoten des Stuttgarter Tierheims braucht noch Unterstützung. Silberpfoten ist aus dem Wunsch entstanden, älteren Menschen bei der Versorgung ihrer Haustiere behilflich zu sein und so sicherzustellen, dass beide einen gemeinsamen Lebensabend verbringen können.

→ Projekt Silberpfoten


Tier des Monats

 
 

Kooperation mit Futter-Shuttle.de

Jetzt spenden